Konferenz „Revitalising Democracy in Times of Division” | 28./29.10.2020

Die deutsche EU-Ratspräsidentschafts-Konferenz mit Fokus auf den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Europa und die Weiterentwicklung demokratischer Gesellschaften

Datum: 28./29. Oktober 2020

Uhrzeit: 28.10.2020, 11.30 Uhr - 29.10.2020, 14:00 Uhr

Veranstaltungstitel: „Revitalising Democracy in Times of Division”

Veranstaltungstyp: Konferenz

Veranstalterkategorie: EU-Kommission, BMBF, DLR-PT

Veranstalter: DLR Projektträger im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung- und Forschung sowie der Europäischen Kommission

Ort: World Conference Center Bonn (WCCB), Plenary Building, Platz der Vereinten Nationen 2, 53113 Bonn

Konferenzsprache: Englisch

Mehr über die Veranstaltung:

Im Fokus dieser Konferenz stehen die folgenden Fragen: Wie können der gesellschaftliche Zusammenhalt in Europa und die Weiterentwicklung unserer demokratischen Gesellschaften in Zeiten zunehmender Polarisierung gefördert werden, und welche Rolle spielen in diesem Kontext Erkenntnisse aus den Sozial- und Geisteswissenschaften? Was sind die zentralen zukünftigen Forschungsfragen, die das kommende EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, „Horizont Europa“ (2021-2027), aufgreifen sollte?


Im Rahmen der Konferenz wird es darüber hinaus eine Poster-Ausstellung zum Thema „Demokratie“ geben. Ein Aufruf zur Einreichung von Postern und Präsentationen erfolgt im März 2020.


Die Veranstaltung wird im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung- und Forschung sowie der Europäischen Kommission von der Nationalen Kontaktstelle Gesellschaft im DLR Projektträger organisiert.